Das Kind kontrolliert sich selbst

DIe Selbstkontrolle

PythagorasbrettWie nahezu bei allen Montessori-Materialien ist auch beim Pythagorasbrett eine Selbstkontrolle vorhanden. Somit benötigt das Kind keinen Erwachsenen oder Erzieher um die eigene Tätigkeit zu kontrollieren.

Dazu verwendet es die Kontrolltafel zum Pythagorasbrett. Auf dieser sind ebenfalls 10 x 10 Kästchen, wie auf dem Pythagorasbrett abgedruckt. Zusätzlich sind die Kästchen bereits mit den entsprechenden Ziffern versehen. So kann das Kind selbst kontrollieren, ob die von ihm ausgelegten Plättchen an der richtigen Stelle liegen.

Hat das Kind Freude an der Arbeit mit dem Pythagorasbrett, fängt es bei einem Fehler einfach erneut an mit dem Montessori-Material zu arbeiten.






Impressum